Hinweise zu Anreise und Sicherheit bei Fußballspielen im Schwarzwaldstadion

Anreise:

Bei Bundesligabegegnungen des SC Freiburg sowie sonstigen Großveranstaltungen im Schwarzwaldstadion ist  davon auszugehen, dass es insbesondere im Bereich der Schwarzwaldstraße und der Hansjakobstraße zu Verkehrsbehinderungen kommen wird.

Um dies möglichst zu vermeiden -> unser Apell an Sie den ÖPNV zu nutzen, denn Parkplätze gibt es um das Stadion herum keine!

 

►Anreise mit dem Bus: Bitte den Stadttunnel auf der B31 in Richtung Donaueschingen nutzen und an der ersten Ausfahrt nach dem Tunnel in die Kappler Straße in Richtung Stadion fahren.

►Anreise mit dem Zug: Bitte am Hbf Freiburg umsteigen in die Höllentalbahn in Richtung Titisee-Neustadt, dort an der Haltestelle Littenweiler aussteigen. Das Schönes-Wochenende-Ticket (SWT) der Deutschen Bahn berechtigt zur Nutzung der Höllentalbahn.

►Anreise mit der Straßenbahn: Freiburger VAG Linie 1 in Richtung Lassbergstraße. Aussteigen an der Haltestelle Römerhof. Dann fußläufig in Richtung Stadion – Fußweg ca. 5 Min.

 

Sicherheit:

In Freiburg sind alle sportbegeisterten und friedlichen Fußballfans, die ihre Mannschaften anfeuern und unterstützen, immer gerne gesehen und stets herzlich willkommen.

Es muss aber auch damit gerechnet werden, dass der Einlass zum Stadion kontrolliert wird, dies geschieht in erster Linie durch Sicherheitskräfte des Vereins. Glasflaschen oder sonstige gefährliche Gegenstände sind im inneren Bereich des Stadions sowie des Gästebereichs untersagt.

Die Polizei wird mit Einsatzkräften präsent und für sie ansprechbar sein.

Im Downloadbereich unterhalb dieses Artikels finden sie Übersichtspläne des Stadions.

Weitere Informationen darüber, welche Gegenstände im Stadion erlaubt oder verboten sind, erfahren sie hier:

Hinweise des SC Freiburg

 

zurück

Übersicht zum Schwarzwaldstadion

Laden Sie hier herunter