Cyberkriminalisten (w/m/d) für den Bereich der IT-Forensik

Das POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG mit seinen Organisationseinheiten nimmt im Bereich der Stadt Freiburg, der Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach und Waldshut grundsätzlich alle polizeilichen Aufgaben wahr, soweit sie nicht dem Bundes- oder Landeskriminalamt oder der Bundespolizei zugewiesen sind. Die Besonderheit des Polizeipräsidiums Freiburg ist seine Lage im Dreiländereck Deutschland/Schweiz/Frankreich und den sich daraus ergebenden zusätzlichen Aufgaben. Beim Polizeipräsidium Freiburg sind derzeit rund 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Bei der Kriminalpolizeidirektion, Kriminalinspektion 5 des Polizeipräsidiums Freiburg ist zum 1. April 2019 an den Dienstorten Freiburg und Lörrach jeweils eine Stelle für einen

Cyberkriminalisten (w/m/d) für den Bereich der IT-Forensik

zu besetzen.

Zur vollständigen Stellenausschreibung:

 

zurück