Wirtschaftskriminalist (w/m/d)

Das POLIZEIPRÄSIDIUM FREIBURG mit seinen Organisationseinheiten nimmt im Bereich der Stadt Freiburg, der Landkreise Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen, Lörrach und Waldshut grundsätzlich alle polizeilichen Aufgaben wahr, soweit sie nicht dem Bundes- oder Landeskriminalamt oder der Bundespolizei zugewiesen sind. Die Besonderheit des Polizeipräsidiums Freiburg ist seine Lage im Dreiländereck Deutschland/Schweiz/Frankreich und den sich daraus ergebenden zusätzlichen Aufgaben. Beim Polizeipräsidium Freiburg sind derzeit rund 2300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Durch die Wirtschaftskriminalität entsteht in Baden Württemberg jährlich ein immenser volkwirtschaftlicher Schaden. Für die wirksame Bekämpfung dieser Kriminalitätsform suchen wir am Dienstort Freiburg zum 1. April 2019 einen

Wirtschaftskriminalisten (w/m/d)

bei der Kriminalpolizeidirektion, Kriminalinspektion 3 des Polizeipräsidiums Freiburg.

Zur vollständigen Stellenausschreibung:

zurück